FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Monster- Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Images-11-
Der Cockatrice ist ein Pseudo-Drache der einen tödliche Atem besitzt. Im Mittelalter wurde er als Verwandter des Basilisken angesehen.

GeburtBearbeiten

Das Ei von diesem bizarren Drachen wird von einen Huhn gelegt aber von einer Schlange oder Kröte ausgebrütet.

Wahrscheinlich stimmt diese Legende nicht, da Hähne nicht mit Basilisken verwandt zu sein scheinen. Möglicherweise haben Bauern Cockatrice-Weibchen gesehen, die ihre Eier in Hühnernester gelegt haben, und diese aus der Ferne für Hähne gehalten. Die Eier scheinen wie die meisten Reptilieneier weiche Schalen zu besitzen.

BeschreibungBearbeiten

Größe: 0,9 Meter lang 0,3 bis 0,8 Meter hoch

Nahrung: Alles was sich bewegt außer Kröten und Schlangen

Angriffswerkzeuge: Gifttröpfchen im Atem, Schnabel und Krallen

Lebensraum: Mediterrane Bergwälder